high quality 

personalised feedback

30- days money back

Nackenschutz ACERBIS

39,95 

Nackenschutz ACERBIS Stabilizing Collar 2.0

Nicht vorrätig

Dieser spezielle Nackenschutz kann Wirbelsäulenverletzungen im Nackenbereich verhindern, wenn Du ohne Dein Bike „fliegst“ 😉

Getestet von Stefan Heßler u.a. bei der „Rallye di Croatia“und vielen weiteren Enduroveranstaltungen.

Ein Helmkragen soll Wirbelverletzungen in Nackenbereich verhindern, wie sie z.B. beim Überschlag mit dem Motorad auftreten können. Viele der besten Rallyefahrer mussten in den letzten Jahren ohne Schutz durch Genickbruch Ihr Leben lassen! Vielleicht würden sie sonst noch unter uns sein… Der Spitzenfahrer Cyril Despres berichtete bei der Dakar 2006 von einem Sturz, der ohne Protektor für Ihn ebenfalls mit schlimmen Verletzungen hätte enden können! Ein wirksamer Schutz kann nur errreicht werden, wenn die Beweglichkeit der Halswirbelsäule durch einen entsprechenden Protektor, in diesem Fall einem Ring aus speziellen Schaumstoff, verringert wird, so dass es nicht zu unnatürlich weiten Verdrehungen des Halses kommt. Dem steht natürlich entgegen, dass sich gerade beim Endurosport der Kopf beim Stehendfahren, in engen Kehren etc. gut bewegen lassen muss, damit der Fahrer ein optimales Sichtfeld hat.

Wir liefern den ACERBIS Stabilizing Collar 2.0 als alternative zu unserer Eigenentwicklung, weil wir von diesem System als günstige Alternative zu hochpreisigen Neckbrace überzeugt sind.

Er zeichnet sich durch folgende Features aus:

Nackenschutzsystem in ergonomischer Form
Antiallergisches Gewebe, atmungsaktiv und bequem
Ausgerüstet mit zusätzlicher elastischer Kordel um eine angenehme Passform zu garantieren
Waschbar, mit abnehmbarem Überzug

Der Nackenschutz kann auch auf Motorradjacken getragen werden und hält auch ohne das zusätzliche Gurtband, wenn du nicht gerade Motocross fährst 😉

new course available

Strategies that Make Your Business Recession Proof