high quality 

personalised feedback

30- days money back

  • Home
  • /
  • Shop
  • /
  • Sport- Endurotraining 30.-31. August 2014

Sport- Endurotraining 30.-31. August 2014

213,00 

Sport- Endurotraining 30.-31. August 2014

Nicht vorrätig

Wir haben derzeit folgende Termine zur Auswahl:

30.-31. August 2014

Bist Du bereits öfter auf losem Untergrund zu Hause? Dann ist unser Sportendurotraining genau das Richtige. Bereits erlernte Fähigkeiten werden vertieft, Grundlagen gefestigt und Dein Können ausgefeilt. Das Training auf dem Endurogelände legt nicht nur Schwerpunkt auf die richtige Brems- und Kurventechnik, es werden ausserdem endurotypische Schwierigkeiten wie Auf- und Abfahrten, Sprünge und das Finden der richtigen Spuren geübt. Man muss nicht die neueste Sportenduro an den Start schieben, um hier teilnehmen zu dürfen. Wer seinen Zweizylinder gut beherrscht, ist genauso willkommen. Nur grobe Stollenreifen und einige Kilometer Enduroerfahrung sind hierbei Voraussetzung. Zwei Tage am Fahrstil feilen und dabei einfach entspannt und ohne Druck das Können immer weiter steigern, das ist unser Sportendurotraining.
Unser Sportendurotraing richtet sich an Motorradfahrer, welche bereits Erfahrung im Gelände haben und Ihre Fahrtechniken vertiefen möchten. In lockerer Atmosphäre wird an zwei Tagen nicht nur nach Vorgaben der Trainer geübt, es bieten sich auch immer wieder Möglichkeiten zum „freien Fahren“

Der erfahrene Sicherheitstrainer Stefan Heßler leitet seit 2000 Endurokurse, u.a. auch für den ADAC. Als aktiver Rallyefahrer (u.a. Gesamtsieger Transdanubia, Enduromania und Rallye di Croatia) kennt er sich auf losem Untergrund – egal ob mit großen Maschinen oder leichten Enduros – bestens aus. Gemeinsam mit seinen erfahrenen Co-Trainern (alle aktive Enduro-Rennfahrer) wird er Euch in Gruppen von max. 8 Teilnehmern individuell fördern und Euch den Spaß am Endurofahren mit viel „Herzblut&“ vermitteln!

Egal ob Anfänger oder alter Endurohase, wichtig ist das richtige Werkzeug! Für dieses Training gibt es keine Vorgaben bezüglich des Motorrades! Enduroerfahrene Piloten können mit jeder Enduro kommen, jedoch sind zu diesem Training Stollenreifen Pflicht! Da an beiden Tagen auf dem abgesperrten Endurogelände gefahren wird, ist eine Zulassung des Motorrades nicht nötig! Die Auspuffanlage ist frei. Wir achten darauf, dass Ihr feste Endurostiefel (keine Schnürstiefel oder Knöchelschuhe), Protektoren für Rücken-, Knie- und Ellenbogen und natürlich einen Schutzhelm benutzt. Als Oberbekleidung empfehlen wir leichte Handschuhe und atmungsaktive Jacke und Hose. Falls es doch einmal regnet, ist eine dünne Regenjacke und Regenhose empfehlenswert.

Termine für alle Trainings findet Ihr unter

www.hessler-motorsport.de

Unsere Leistungen:

1 Hotelübernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel

Training unter Anleitung auf abgesperrtem Gelände am Samstag und Sonntag

Technischer Service

Möglichkeit von Rückholung defekter Fahrzeuge in eine Meisterwerkstatt und Pannenservice

Bei Bedarf mit Reifenservice (nur bei rechtzeitiger Voranmeldung!)

Der Zeitplan:

Samstag

von 09.30 Uhr
bis 09.45 Uhr Organisatorisches am Hotel

von 09.45 Uhr
bis 10.15 Uhr Anfahrt zum Trainingsgelände (ohne Zulassung mit Auto)

von 10.15 Uhr Vorstellung Tagesprogramm Technikcheck Bekleidungscheck
bis 11.00 Uhr u.a. mit Fahrwerkseinstellung/ Prüfung

von 11.00 Uhr Trainingseinheit 1 – Handling und Warmfahren
bis 12.30 Uhr Trainingsgelände

von 12.30 Uhr Mittagspause Mittagsimbiß an der Strecke
bis 13.30 Uhr ggf. Tanken (6km entfernt) Trainingsgelände

von 13.30 Uhr Trainingseinheit 2 – Kurventechnik A
bis 14.45 Uhr Trainingsgelände

von 14.45 Uhr Kurze Pause Getränke / Snacks an der Strecke
bis 15.00 Uhr Trainingsgelände

von 15.00 Uhr Trainingseinheit 3 – Bremstechniken
bis 15.45 Uhr Trainingsgelände

von 15.45 Uhr Trainingseinheit 4 – Kurventechnik B
bis 16.30 Uhr Trainingsgelände

von 16.30 Uhr Freies Fahren oder/und Rückfahrt zum Hotel
bis 17.15 Uhr Trainingsgelände

ca. 20.00 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel

Sonntag

bis spätestens 8.45 Uhr Frühstück im Hotel

von 08.45 Uhr
bis 09.15 Uhr Anfahrt zum Trainingsgelände (ohne Zulassung mit Auto)

von 09.15 Uhr Vorstellung Tagesprogramm Technikcheck Bekleidungscheck
bis 09.30 Uhr

von 09.30 Uhr Trainingseinheit 5 – Kurventechnik/ Anlieger (Strecke)
bis 10.15 Uhr Trainingsgelände

von 10.15 Uhr Trainingseinheit 6 – Bergfahren (auf/ ab/ quer)
bis 11.15 Uhr Trainingsgelände

von 11.15 Uhr Trainingseinheit 7 – Wellen und Springen (Bergauf/-ab)
bis 12.30 Uhr Trainingsgelände

von 12.30 Uhr Mittagspause Mittagsimbiß an der Strecke
bis 13.30 Uhr ggf. Tanken (6km entfernt) Trainingsgelände

von 13.30 Uhr Trainingseinheit 8 – Optimierung von Bewegungsabläufen
bis 14.15 Uhr Trainingsgelände

von 14.45 Uhr Kurze Pause Getränke / Snacks an der Strecke
bis 15.00 Uhr Trainingsgelände

von 15.00 Uhr Freies Fahren mit individueller Trainerbetreuung
bis 16.00 Uhr Trainingsgelände

um 16.00 Uhr Veranstaltungsende – Verabschiedung und individuelle Heimreise

new course available

Strategies that Make Your Business Recession Proof